Sidebar

20
úno, út
50 Aktuality

Kontakte

Institut für Germanistik
Philosophische Fakultät, UJEP
Pasteurova 3571/13
CZ-400 96 Ústí nad Labem

Büro: B 101
Telefon: (+420) 475 286 487
E-Mail: veronika.jicinska@gmail.com

Lebenslauf

  • 1991-1999 Magisterstudium an der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag, Fachrichtung: Anglistik und Amerikanistik, Germanistik, Spezialisierung: Amerikanische Literatur, Neuere deutsche Literatur
  • 1999-2007 Promotionsstudium an der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag im Fach Neuere deutsche Literatur, Betreuer: Prof. Jiří Stromšík
  • Dissertation: Reflexionen über die Sprache im Werk von Hugo von Hofmannsthal, Fritz Mauthner, Walter Benjamin und Franz Kafka
  • 2004-2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag, Lehrstuhl für deutsche Sprache und Literatur
  • 2006-2007 Gastdozentin an der University of Illinois at Urbana-Champaign, USA, Department of Germanic Languages and Literatures
  • 2007 externe Mitarbeiterin an der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag, Institut der germanischen Studien          
  • 2008-2010 Übersetzerin, externe Lektorin des Verlags Euromedia Group
  • 2010-2013 Lecturer an der Johns Hopkins University in Baltimore, USA, Department of German and Romance Languages and Literatures
  • seit 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik der Philosophischen Fakultät der J. E. Purkyně-Universität in Ústí nad Labem

              Auslandsaufenthalte und -stipendien

  • DAAD (zweimonatiges Forschungsstipendium), Universität Konstanz, 2009
  • Fulbright Dissertation Fellowship, Columbia University, 2005-2006—abgelehnt
  • Universität Konstanz, Forschungsstipendium, 2002 (Betreuerin: Prof. Almut Todorow)
  • DAAD, Promotionsstipendium, Universität Konstanz, 2001-2002 (Prof. Almut Todorow)
  • Universität Bern, Promotionsstipendium, 2000
  • Philosophische Fakultät der Karlsuniversität Prag, Promotionsstipendium 1999-2001 (Betreuer: Prof. Jiří Stromšík)
  • New York University, 1998. Austauschprogramm: Vergleichende Literatur, Neuere deutsche Literatur
  • DAAD, Technische Universität Berlin, 1994-95

Lehrveranstaltungen

  • Einführung in das Studium der Literatur 
  • Einführung in die Interpretation literarischer Texte
  • Übersetzung in Theorie und Praxis

Forschungsschwerpunkte

  • Deutsche und österreichische Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Prager deutsche Literatur
  • Theorie der Übersetzung

Publikationen

Monographien

  • Jičínská, Veronika (2018): Der ‚provinzielle‘ Exotismus. Kafkas Reisen nach Nordböhmen. In: brücken, Neue Folge 25/1-2 (2017), S. 127-140.
  • Jičínská, V. (2017): ‘Reine Sprache’ / Übersetzungssprache. Die Neuordnung des semiotischen Raumes im Werk deutschjüdischer Schriftsteller und Intellektueller (Hugo von Hofmannsthal, Fritz Mauthner, Walter Benjamin und Franz Kafka). Dresden: Thelem (Reihe Lesecher) - im Druck
  • Jičínská, V. (2014): Böhmische Themen bei Fritz Mauthner und Auguste Hauschner. Studia Germanica Series Monographica, Bd.3.Ústí nad Labem: FF UJEP, 126 Seiten, ISBN  978-80-7414-692-3
  • rezensiert in: http://www.ipsl.cz/index.php?id=599&lg=de&menu=de_echos&sub=de_echos&str=de_echos_jedno.php
  • rezensiert in: Aussiger Beiträge 8 (2014): 198-200

HERAUSGEBERISCHE TÄTIGKEIT

  • Glosiková, V. / Jičínská, V. (Hrsg.) (2007): Anthologie der deutschen Dichtung. Mittelalter, Humanismus, Reformationszeit, Barock. Band I. Praha: Pedagogická fakulta Univerzity Karlovy, 235 Seiten, ISBN 978-80-7290-289-7

WISSENSCHAFTLICHE STUDIEN

  • Jičínská, V. (2016): Hledání dokonalého jazyka v rakousko-uherské monarchii. In: Neviditelná loajalita? Rakušané, Němci, Češi v české kultuře 19. století / Unsichtbare Loyalität? Österreicher, Deutsche und Tschechen in der Kultur der böhmischen Länder des 19. Jahrhunderts (Sborník příspěvků z 35. ročníku sympozia k problematice 19. století. Plzeň, 26.-28. února 2015). Hg. v. V. Peterbok, T. Patrasová u. P. Machalíková. Praha: Academia, S. 280-289, ISBN 978-80-200-2562-3
  • Jičínská, V. (2014): Wer ist der bessere Fälscher? Die gefälschten tschechischen Manuskripte im Nationalitätenkampf um kulturelle Hegemonie. In: Zeitschrift für interkulturelle Germanistik Jg. 5, H. 2, S. 57-72.
  • Jičínská, V. (2014): Franz Kafkas (Un)Musikalität: Bemerkungen zu Max Brods Übersetzung des Librettos von Janáčeks Jenůfa. In: Aussiger Beiträge 8, S. 171-190, ISSN 1802-6419
  •  Jičínská, V. (2009): Mord eines Physikers. Nachwort zu Schilf von Juli Zeh (auf Tschechisch: Temná energie), übersetzt von Jana Zoubková,  Praha: Euromedia Group - Odeon, 304 Seiten, S. 291-295, ISBN 978-80-207-1292-9
  • Jičínská, V. (2005): Německy psaná literatura (Deutschsprachige Literatur 2004). In: Literatura ve světě 2004. Praha: Gutenberg, S. 172-186, ISBN 80-86349-20-9
  • Jičínská, V. (2004): Německy psaná literatura (Deutschsprachige Literatur 2003). In: Literatura ve světě 2003. Praha: Gutenberg, S. 77-82, ISBN 80-86349-16-0 
  • Jičínská, V. (2001): Ein Leben in Fiktionen: Die Prager Jahre von Fritz Mauthner. In: Schenk, Klaus (Hrsg.): Moderne in der deutschen und der tschechischen Literatur. Tübingen und Basel: Francke, S. 155-166, ISBN 3772027555
  • Jičínská, V. (1999): Der vergessene Landsmann Fritz Mauthner (auf Tschechisch). In: Literární noviny, Jg.10, Nr. 47, S. 8-9.

ÜBERSETZUNGEN

  • Angelika Corbineau-Hoffmannová (2009). Úvod do komparatistiky. Praha: Akropolis, 208 stran. ISBN 978-80-86903-78-1

REZENSIONEN, INTERVIEWS

  • Umfangreiche journalistische und Rezensionstätigkeit für: Lidové noviny, Hospodářské noviny, Literární noviny, Tvar und www.iliteratura.cz

Konferenzbeiträge

  • Kafka im interkulturellen Kontext, Symposion in Prag, 1.-3.12. 2016. „Mein Nichttanzen wird ja verschiedene Gründe haben“. Franz Kafka und die Prager Tanzszene.
  • Vielfältige Konzepte - Konzepte der Vielfalt: Interkulturalität(en) weltweit. Internationale Tagung der Gesellschaft für interkulturelle Germanistik (GiG), Ústí nad Labem - Prag, 4.-9.10.2016: Der "provinzielle" Exotismus: Franz Kafkas Reisen nach Nordböhmen
  • Deutsch ohne Grenzen, Tagung des Germanistenverbandes der Tschechischen Republik und Konferenz in České Budějovice, Tschechien, 16.-18. 9. 2014: Karl Kraus als Shakespeare-Übersetzer
  • German Studies Association, 37th Annual Conference in Denver, Colorado, 3. – 6. 10. 2013: Who is the better forger? German parodies of Czech fake medieval manuscripts as a struggle for cultural hegemony 
  • From the Margins: Revisiting European History, ca. 1400 to Present. GRAINES (Graduate Interdisciplinary Network for European Studies). SciencesPo Menton, Francie, 17. - 20. 6. 2013: Franz Kafka: A Postcolonial Writer?
  • Forging Linguistic Identities. Language in the Nation, the Region, and the World. An International Conference. University of Towson, 14. - 16. 3. 2013: Czech ‘jazz’ Translation in the 1920s
  • ASEEES (Association for Slavic, East European, and Eurasian Studies) 44th Annual Convention, New Orleans, LA, 15. - 18. 11. 2012: Translating from German into Czech, Translating of German into Czech
  • Soziale/Kulturelle (Stadt-)Räume und Transkulturalität in Prag. Universität Konstanz, 15. - 17. 7. 2011: Tschechische Literatur in deutschen Übersetzungen im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts und ihre Reflexion in den Werken der Prager Deutschen
  • Forging Linguistic Identities. Language in the Nation, the Region, and the World. An International Conference. University of Towson, 17. - 19. 3. 2011: Translating Identities: fin-de-siècle Czech-German culture
  • Workshop: Prager deutsche Literatur – Neue Perspektiven. Univerzita Karlova v Praze, 23.-24.10.2009: Karl Kraus und Franz Kafka über das Mauscheln
  • 8th Annual Czech Workshop: Czechs in the Old and New Europe. University of Illinois at Urbana-Champaign, 30. 3. – 1. 4. 2007: Finding the Middle Ground: Competing Cultures in Translations from Czech into German in the Early 20th Century 
  • International conference on Walter Benjamin: JETZT - The Now of Recognizability. Sites of Engagment: Walter Benjamin in the history of culture, the arts and sciences. Berlín, 17. – 22. 10. 2006: Search for the Pure Language/Suche nach der reinen Sprache 

Mitgliedschaft

  • Germanistenverband der Tschechischen Republik
  • German Studies Association
  • Association of Slavic, Eastern European, and Eurasian Studies
  • Goethe-Gesellschaft in der Tschechischen Republik (in Jahren 2000-2001 Geschäftsführerin, Mitorganisatorin der Vorlesungsreihe „Goethe und seine Zeit”)
  • DAAD Alumni Club in der Tschechischen Republik