Sidebar

20
lis, po
37 Aktuality

Von 3. November bis 12. Dezember 2010 fand vor dem Dekanat der Philosophischen Fakultät, České mládeže 8, in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Kulturforum in Prag die Ausstellung Gustav Mahler und Wien statt.

Die Ausstellung „Gustav Mahler und Wien“ ist eine weitere Ausstellung, die dank der Unterstützung des Österreichischen Kulturforums in Prag nach solchen Persönlichkeiten wie Adolf Loos, Richard Wagner, W. A. Mozart, Sigmund Freud oder Josef Hoffmann das Werk eines der bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts den Studierenden der Purkyně-Universität sowie der breiteren Aussiger Öffentlichkeit vorstellte.

Die Ausstellung wurde am 3. November 2010 mit einer Vernissage eröffnet. Das einleitende Wort zur Ausstellung übernahm Dr. Lenka Přibylová vom Lehrstuhl für Musikerziehung. Mit Spannung hörten alle Anwesenden ihrem einführenden Vortrag zu, in dem sie einen interessanten Einblick in das Leben und Werk des Komponisten vermittelte, gegenseitige Zusammenhänge erhellte und insbesondere auf die Beziehung des Komponisten zu Böhmen näher einging.

Kontakt: Mgr. Jana Hrdličková, Ph.D. (jhrdlickova@yahoo.de)